Sprache: de | en | ro

Hauptsachen

Oli kommt aus Iasi, Rumänien.

Mehr...

SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen

44 Mann an Bord: Argentinisches Marine-U-Boot im Atlantik verschollen
Vor mehr als 48 Stunden ist der Kontakt abgebrochen: Ein argentinisches Marine-U-Boot mit 44 Besatzungsmitgliedern wurde als vermisst gemeldet. Schlechte Sicht- und Wetterverhältnisse erschweren die Suche.

Militärputsch in Simbabwe: Regierungspartei fordert Mugabes Rücktritt
Noch vor zwei Tagen verurteilte die Regierungspartei den Putsch in Simbabwe. Nun will auch sie, dass Präsident Mugabe seinen Parteivorsitz niederlegt. Als Nachfolger wird der entlassene Vizepräsident gehandelt.

Rassismus-Vorwurf: Rapper Jay-Z prangert US-Justiz an
Jay-Z hat seinem Ärger über das US-Justizwesen Luft gemacht. Es diskriminiere Schwarze, kritisiert der Rapper in einem Gastbeitrag für die "New York Times". Anlass: der Fall Meek Mill.

Verunreinigt durch Kunststoffteilchen: Popp Feinkost ruft Salate zurück
Der Hersteller Popp Feinkost hat vier verschiedene Salate aus den Supermarktregalen zurückbeordert. Der Grund sind Kunststoffteilchen, die in das Produkt gelangt sein könnten.

2. Fußball-Bundesliga: Darmstadt kann nicht mehr gewinnen
Darmstadt 98 steckt bereits seit Wochen in der Krise. Gegen Sandhausen erlebte der Absteiger die nächste Enttäuschung - und das achte sieglose Spiel in Folge. Bielefeld jubelte über ein Last-Minute-Tor.

Klatsch und Knatsch: Frauen zwischen Glück und Leid
Serena Williams tauscht die Ringe, Rapper Drake geht gegen einen Grapscher vor und Angelina Jolie prangert sexuelle Gewalt an. Die Promimeldungen der Woche im Überblick.

Kubicki zu Sondierungen: "Deadline ist Sonntag 18 Uhr"
Kommt es am Wochenende zu einer Einigung bei den Sondierungsgesprächen für ein Jamaikabündnis? FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki glaubt an ein begrenztes Zeitfenster - sonst "ist das Ding tot".

Flüchtlingsdoku "Human Flow": Wenn nur Ai Weiwei nicht wäre
Geht es ihm um die Flüchtlinge - oder doch um sich selbst? Das humanitäre Engagement von Ai Weiwei ist umstritten. Jetzt hat er die Flüchtlingsdoku "Human Flow" gedreht.

Syrien: Viele Tote bei IS-Anschlag auf Flüchtlingslager
Der IS ist in Syrien noch immer nicht besiegt. Bei einem Bombenanschlag der Terrormiliz auf ein Flüchtlingslager wurden mindestens 20 Menschen getötet.

Verlängerung der Jamaika-Sondierungen: Die Nervenprobe
Die Jamaika-Sondierungen gehen in eine weitere Runde - mit ungewissem Ausgang. Der Willen zur Einigung scheint bei allen Parteien vorhanden, aber langsam kommt so mancher an seine Grenzen.

Milliardeninvestition: Volkswagen stößt Wandel zur E-Mobilität an
Um den Anschluss nicht zu verpassen, investiert Volkswagen kräftig in Elektromobilität, selbstfahrende Autos und neue Mobilitätsdienste. Der Aufsichtsrat genehmigte dafür mehr als 34 Milliarden Euro bis 2022.

Wahlkampf in Katalonien: Die Spalter sind gespalten
Kataloniens Separatisten sind uneins - bei der Regionalwahl kurz vor Weihnachten treten sie in getrennten Listen an. Wie stehen ihre Chancen, erneut die Regierung zu stellen?

Flugunfall in England: Kleinflugzeug und Hubschrauber stoßen zusammen - vier Tote
Unglück im britischen Luftraum: Ein Kleinflugzeug und ein Hubschrauber sind nordwestlich von London kollidiert. Vier Menschen kamen ums Leben.

Neue Bedrohungslage: Warum wir eine Europa-Armee brauchen
Auf Trumps Amerika ist kein Verlass mehr. Deutschland und seine Nachbarn müssen sich selbst verteidigen können. Das geht nur gemeinsam.

Wiederaufnahmeverfahren: Früherer Media-Markt-Chef wehrt sich gegen Schmiergeldurteil
Der Ex-Deutschlandchef der Elektronikkette MediaMarktSaturn saß jahrelang in Haft, weil er Schmiergelder angenommen haben soll. Jetzt will er die Wiederaufnahme seines Verfahrens - um Gerechtigkeit zu bekommen.

Toyota-Aufsichtsratschef über das Auto der Zukunft: "Tesla ist kein Vorbild"
Die Konkurrenten setzen auf Batterieautos - Toyota arbeitet lieber weiter am Wasserstoffantrieb. Aufsichtsratschef Uchiyamada erklärt die Vorzüge.

Kraftwerkssparte: Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Jobabbau
Siemens-Beschäftigte haben an mehreren Standorten gegen die angekündigten Jobkürzungen und Werkschließungen des Konzerns protestiert. Die Chefin des Gesamtbetriebsrats warnt vor einem "ernsthaften Zerwürfnis".

Internetkriminalität: Mehr Cyberstaatsanwälte im kommenden Jahr
Sie jagen Hersteller von Kinderpornografie, Waffenhändler im Darknet und sollen nun auch nach Terroristen fahnden: Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität wird nach SPIEGEL-Informationen massiv ausgebaut.

Europol hebt Drogenring aus: Vier Tonnen Kokain, 13 Millionen Euro Bargeld, 18 Luxusautos
Europol hat einen internationalen Ring von Drogenhändlern und Geldwäschern aufgespürt. Die Ermittler stellten Kokain im Millionenwert sicher - und noch einiges mehr.

Schüleraustausch vor Gericht: Auslandsjahr auf einer Militärbasis ist zumutbar
Weil seine Gastfamilie auf einer Militärbasis lebt, verzichtete ein deutscher Schüler lieber auf das Auslandsjahr in den USA. Vor Gericht wird jetzt gestritten, ob seine Eltern ihr Geld zurückbekommen.

Gorillaz-Zeichner Jamie Hewlett: "Ich mag hässliche Menschen"
Jamie Hewlett erfindet wütende und verzweifelte Figuren: Mit "Tank Girl" wurde er berühmt, später gründete er mit Damon Albarn die virtuelle Band Gorillaz. Ein neuer Bildband führt nun durch sein Werk.

Ronaldo will sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Christiano Ronaldo will siebenfacher Vater werden. Das teilte er kurz nach der Geburt von Kind Nummer vier mit - und kündigte gleich noch etwas an.

Neues von Philip Pullman: Was vor dem "Goldenen Kompass" geschah
Er erzählt so elegant wie kein anderer Fantasy-Großmeister: Philip Pullman veröffentlicht die Vorgeschichte zu seiner Erfolgssaga "His Dark Materials". Der erste Band, "Über den wilden Fluss", ist schon mal glänzend.

Tuberkulose: Kampf gegen einen alten Killer
1,7 Millionen Menschen sind 2016 an Tuberkulose gestorben. Auf einer Konferenz haben sich Dutzende Staaten verpflichtet, mehr gegen die Infektionskrankheit zu unternehmen.

Kataloniens Ex-Präsident: Belgiens Staatsanwaltschaft fordert Auslieferung von Puigdemont an Spanien
Belgiens Staatsanwaltschaft fordert die Auslieferung des entmachteten katalanischen Präsidenten Puigdemont an Spanien. Die Justiz in Madrid wirft ihm Rebellion, Aufwiegelung und Veruntreuung öffentlicher Gelder vor.

"Star Wars Battlefront 2" im Test: Auf der dunklen Seite der Macht
Vier Wochen vor dem Kinostart von "Episode VIII" erscheint ein neues "Star Wars"-Spiel - und der Publisher erntet den größten Shitstorm der Firmengeschichte. Spaß macht das Spiel trotzdem, speziell im Multiplayer.

Fifa-Prozess in New York: Die Halsabschneider
Schmiergeld in dreistelliger Millionenhöhe, ein toter Beschuldigter, ein Kronzeuge in Angst: Der Prozess um frühere Fifa-Funktionäre in New York offenbart den ganzen Sumpf der Fußball-Korruption.

Klopp nach Krankenhausaufenthalt: "Fühle mich wirklich gut"
Wegen Unwohlseins hatte Jürgen Klopp ein Training ausfallen lassen müssen, auch seine Teilnahme am kommenden Heimspiel war unklar. Nun hat der Trainer des FC Liverpool Entwarnung gegeben.

Fußballfans in England: Ab nach Hause
Große Siege, große Gefühle: In Deutschland feiern die Fans ihre Helden nach gewonnenen Spielen - in England sind die Stadien mit Abpfiff leer. Warum eigentlich? Eine Kolumne von <i>Hendrik Buchheister</i>.

Marmara-Universität Istanbul: Türkische Polizei jagt 42 Uni-Angehörige
Neue Verhaftungswelle in Istanbul: Diesmal sucht die Polizei 42 Angehörige der Marmara-Universität. Der immer gleiche Vorwurf: Sie seien am Putschversuch beteiligt gewesen.

Version de: 0.1.0 (März 03, 2007)